Archiv der Kategorie: Hintergrund

Hintergrund Apps in Ihrem Samsung schließen, um Akku zu schonen

In Android läuft eine Anwendung nach dem Start im Hintergrund weiter, auch wenn Sie sie verlassen und zu anderen Aufgaben übergegangen sind. Nachdem genügend Anwendungen auf einmal geöffnet wurden, können Sie feststellen, dass Ihr Gerät aufgrund der Anzahl der Anwendungen, die den Arbeitsspeicher Ihres Geräts auffressen, ein wenig hinterherhinkt.

Dies ist kein großes Problem auf Geräten wie dem Galaxy S9 oder Google Pixel 2, aber mehrere weniger leistungsstarke Geräte ersticken, wenn zu viele Anwendungen geöffnet sind und laufen.

So können Sie hintergrund apps schließen samsung, die im Hintergrund ausgeführt werden

  • Starten Sie das Menü der letzten Anwendungen. Wie Sie zu diesem Menü gelangen, hängt von Gerät zu Gerät ab. Beim LG G5 tippen Sie beispielsweise auf die quadratische Taste, um zu den neuesten Apps zu gelangen, während bei den Galaxy-Geräten das Symbol wie zwei 90-Grad-Winkel aussieht.
  • Suchen Sie die Anwendung(en), die Sie in der Liste schließen möchten, indem Sie von unten nach oben scrollen.
  • Tippen und halten Sie die Anwendung fest und streichen Sie sie nach rechts. Dies sollte den Prozess vom Laufen abhalten und etwas RAM freigeben. Wenn Sie alles schließen möchten, drücken Sie die Taste „Alles löschen“, wenn sie Ihnen zur Verfügung steht.
  • Navigieren Sie in den Einstellungen zur Registerkarte Apps, wenn Ihr Handy noch langsam läuft. Auf Samsung-Telefonen wird dieses Menü „Application Manager“ genannt. Gehen Sie auf LG-Handys zu Einstellungen > Allgemein > Apps.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Alle Apps“, scrollen Sie zu der/den laufenden Anwendung(en) und klicken Sie darauf.
  • Tippen Sie auf „Force Stop“, um den Prozess endgültig zu beenden.